Über uns

Früher als RUD bekannt, mittlerweile eher als ND.

ND ist die Abkürzung für Notfalldarstellung. Im Grunde bedeutet das, dass sich eine Gruppe von Menschen entschlossen hat Verletzungen jedlicher Art zu schminken und dann der Verletzung entsprechend die Schmerzen realistisch darzustellen. Mit diesem Können eine geschminkte Verletzung mit realistisch aussehenden Schmerzen darzustellen unterstützen wir Rettungskräfte wie die Feuerwehr oder den Rettungsdienst bei Übungen und Prüfungen, um den Rettungskräften das Gefühl einer realen Unfallsituation zu geben, um sie demensprechendauf mögliche Situatonen vorzubereiten.

Des Weiteren arbeiten wir sehr eng mit dem Jugendrotkreuz zusammen und unterstützen sie bei ihren Wettbewerben, da selbst die Kleinen aus Stufe 0 (6-9 Jahre) die Erste Hilfe lernen. Für diese Wettbewerbe braucht man qualifizierte Notfalldarsteller/innen, die auf die Kinder eingehen und sie nicht zu sehr überfordern. Je nach Stufe und Alter wird das Niveau höher angesetzt und die Unfallsituation demensprechend erschwert.

Jeder von uns hat seine Stärken, ob ihm nun mehr das Schminken oder das Mimen liegt ist vollkommen egal. Wir setzen unsere Stärken effektiv ein um so das beste Ergebnis hervorzubringen. Und durch regelmäßiges Üben verringern wir unsere Schwächen immer weiter. Und das schaffen wir nur gemeinsam durch unsere Treffen zum Austausch von Ideen und Schminktechniken.